Seite     <     1   2   3   4   5   6     >

Ausgangspunkte in Rottach-Egern

AP9 - Parkplatz Gasthaus Angermeier

Von Gmund über die B 307 über Tegernsee nach Rottach-Egern fahren, im Ort Rottach-Egern nach links zur „Moni-Alm“ in die Ludwig-Thoma-Straße  abbiegen. Die Abzweigung zur „Moni-Alm“ ist etwas schwer zu erkennen. Es ist die 2. Straße links nach dem Ortsschild Rottach-Egern und die erste Straße nach der 1. Ampel. Links vor der Abzweigung befinden sich zwei Hinweisschilder, ein weißes („Sportplatz/Loipen/Enterrottach/Eis-platz/Skigebiet/Sutten-Valepp“) und daneben mehrere grüne Hinweispfeile, u.a. nach „Enterrottach“. Das 1. Haus der Ludwig-Thoma-Straße links enthält einen „Kick“-Laden. Der Ludwig-Thoma-Straße (später Valepper Straße) ca. 1,5 km folgen, dann links zum Gasthaus Angermeier abbiegen und auf dem Parkplatz des Gasthauses parken.

AP10 - Parkplatz Mautstelle Enterrottach

Anfahrt wie in AP9, aber nicht zum Gasthaus Angermeier abbiegen, sondern der Valepperstraße nach Enterrottach weiterfahren bis zum Parkplatz links vor der Mautstelle. Wer zur Monialm oder dem Forsthaus Valepp mit dem Auto fahren möchte, zahlt hier eine geringe Maut (Monialm EUR 2,00; Valepp EUR 5,00).

AP11 - Wanderparkplatz Kistenwinterstube/Hugnagelstube

Anfahrt wie in AP10. In Enterrottach die Mautstelle passieren (EUR 2,00 bis zur Moni Alm, EUR 5,00 bis zum Forsthaus Valepp) und auf dem ersten großen Wanderparkplatz rechts (Bushaltestelle links gegenüber) kurz vor der Talstation der Sutten-Seilbahn parken oder den Parkplatz der Seilbahn benutzen.

AP12 - Moni Alm

Anfahrt wie AP10; die Mautstelle in Enterrottach passieren (Maut: EUR 2,-- bis zur Moni Alm, EUR 5,-- bis zum Forsthaus Valepp), bergauf an der Wurzhütte vorbei bis zur Moni Alm (links).

Seite     <     1   2   3   4   5   6     >
© Tegernseer Bürgerstiftung